banner left Boxtec Banner
Platzhalter BoxtecProdukteForumShopKontaktPlaygroundSitemapJobs
 

Freaky Fridays 2013

#1 26. April 2013

Unser erster Freaky Friday Versuchsballon mit ganz vielen tollen Gesprächen und spannenden Projekten, Impressionen dazu finden sich im Blog von Thomas Brühlmann.

#2 31. Mai 2013

Der Freaky Friday ist nun eine fester Termin: Jeder letzte Freitag nachmittag im Monat ist bei Boxtec Hardware Hacking Day. Diesesmal durften wir einige Roboter Fahrzeuge bestaunen, und Mathias Wilhelm hat seinen fantastischen Fischertechnik Roboterarm vorgeführt welcher auch in der aktuellen Ausgabe der c't Hardware Hacks besprochen wird:

Fischertechnik Roboter Arm mit Arduino Steuerung

Dominik W. hat seine im Rahmen unseres Free4Review Programms aufgebaute “Sprechende Uhr” vor Ort demonstriert. Dieses Projekt hat eine eigene Seite. Auch hier nochmal Gratulation für diese spannende Idee mit der sprechenden Uhr!

Mathias Wilhelm hat noch weitere spannende Roboter Projekte mitgebracht und vorgeführt:

Raupenroboter

Div. Robots

Ebenfalls von Mathias stammt dieses E-Paper Projekt mit einem Display von Elecfreaks:

E-Paper Display

Auch LED Pixel und deren Steuerung standen auf der Tagesordnung, hier ein LPD8806 Strip gesteuert von einem Arduino:

LPD8806 Strip mit Arduino Steuerung

Von Didel durften wir einen Prototypen des noch nicht erhältlichen XBotMicro testen, vrmtl. das kleinste und leichteste Robot-Chassis überhaupt mit nur 40g Gewicht inkl. Batterie, Motoren etc., 68g mit einem Uno Board zur Steuerung:

Und natürlich haben wir auch diesesmal niemand an Hunger und / oder Dehydration leiden lassen:

Leerer Bauch studiert nicht gern...

#3 28. Juni 2013

Ein weiterer Freaky Friday mit zu vielen spannenden Themen um hier alle zu listen aber nachfolgend einige Eindrücke:

Die neue AT8502D wird bestaunt: Die neue AT8502D wird bestaunt. Ein Minty Boost Kit wird professionell vom Lager bezogen…: Das Minty Boost Kit wird "ausgelagert".. …und zusammengebaut: Ein Minty Boost entsteht..

#4 26. Juli 2013

Trotz rekordverdächtiger Hitze durften wir überraschend viele Besucher zum vierten Freaky Friday empfangen und mit Glace und kühlen Getränken deren Dehydration entgegenwirken ;-)

Als spezielles Highlight hat MathiasW überraschend allen Teilnehmern ein komplettes Kit seines “Shifter” SMD Boards für Arduino Due geschenkt. Auch hier nochmals ein grosses Danke an MathiasW für das tolle Präsent im Namen aller die eines davon einstecken durften!

Shifter Kit von Mathias

Natürlich durften wir auch wieder eine Vielzahl von spannenden Projekten bewundern:

  1. XBotMicro von Mathas mit dem cleveren Sketch
  2. ARM Board (Cubieboard, pcDuino, Marsboard etc.) mit Linux ebenfalls von Mathias
  3. Dinoi's Video games mit selbstgebautem Accelerator-Joypad:

Dinoi's Video Game mit selbstgebautem Holzjoypad

Auch die vielen spannenden Informationen z.B. zur Datenübertragung über Kurzwellenfunk die wir vom weitangereisten Amateurfunker-Trio erhalten durften haben uns interessante Einblicke in ein Fachgebiet gegeben die man sonst nicht erhält.

Und nicht vergessen möchten wir, uns für die vielen wertvollen Inputs zu unserem Webangebot, Wünsche für neue Produkte und Boxtec im Allgemeinen zu bedanken. Wir werden uns wie gewohnt in den nächsten Wochen all den Punkten annehmen!

Auch hier nochmals allen Besuchern ein grosses Danke für die Anreise und die tollen und interessanten Gespräche die wir führen durften.

#5 30. August 2013

Auch zu unserem fünften Freaky Friday durften wir wieder jede Menge bekannter und neue Maker und Tüftler begrüssen. Und auch diesmal hat uns ein Teilnehmer mit einem besonderen Gadget überrascht:

Freaky EL Display von microtherion

Wir bedanken uns hiermit ganz herzlich bei microtherion für sein grosszügiges Geschenk, die von nun an bei jedem Freaky Friday (und auch sonst mal) in Betrieb sein wird! Das Ganze macht natürlich auch richtig Blinki-Bunti, ein kleiner Eindruck davon in diesem kleinen Video.

Auch von microtherion vorgehführt wurde der XBotMicro mit Xtracker Modul als “Light Searching Robot”:

Ebenso spannend war es den Delta Robot von MathiasW resp. dessen Entstehung kennenzulernen. Wir freuen uns schon auf die Demo des fertigen Bots.

Wieder mal Danke an alle Besucher für die vielen interessanten Inputs. Wir werden vieles davon in den nächsten Wochen aufnehmen resp. abarbeiten.

#6 27. September 2013

Bereits zum sechsten Mal wurde nun der Freaky Friday durchgeführt und obwohl es uns vorkommt wie wenn die Idee erst gestern im Forum entstanden ist, hat der Anlass nun doch schon eine gewisse Tradition.

Wie immer gab es eine Vielzahl von spannenden Projekten und neuen Produkten zu bewundern, z.T. war es problematisch da sich zwischen Boards und Bots kaum ein Platz zum Abstellen der Kaffeetasse fand :-D

Neben viel bekannten Freaky Friday Gesichtern durften wir diesesmal auch Jean-Daniel Nicoud vom Schweizer Hersteller Didel - Erfinder des XBotMicro - mit einer grosser Auswahl seiner neuesten Innovationen begrüssen.

Mathias Wilhelms Displays, speziell die OLED, haben mit ihrer brillianten Anzeige bei allen einen bleibenden Eindruck hinterlassen:

Mathias Displaymania

Mathias Displaymania

Wir arbeiten bereits daran diese OLED Displays auch anbieten zu können:

OLED Displays

Eine Rotte XBotMicros versucht Verbindung zu Skynet herzustellen während eine Didel Deltabot seine Zeichenkünste demonstriert:

XBotMicro Zusammenrottung, zeichnender Deltabot

Prototyp eines extrem kleinen 2-Rad-Bots von Didel:

Mini 2-Rad Bot Prototyp von Didel

Mini 2-Rad Bot Prototyp von Didel

Noch mehr XBotMicros:

Mathias Wilhelms Legoroboter mit Arduino Lowcost Steuerung:

Legoroboter mit Arduino Steuerung

Und zum Abschluss ein ganz verrücktes Projekt von rv: Badetuch mit eingebauten Lautsprechern (gelbes Rondell) und Druckknopfanschluss für Lautsprecher - eine starke Idee wie wir finden und super ausgeführt:

Badetuch mit integrierten Lautsprechern

Ein ganz spezieller Dank auch an dinoi für das fantastische Freaky Friday T-Shirt:

Freaky Friday T-Shirt Limited Edition 2013 :-P

Allen Teilnehmern, Makern, Besuchern und Kunden ein herzliches Dankeschön für einen weiteren fantastischen Freaky Friday!

#7 25. Oktober 2013

Fast alle bekannten und einige neue Gesichter haben sich am 25. Oktober zum 7. Freaky Friday eingefunden und wie gewohnt viele neue Projekte bei bester Stimmung den anderen Besuchern demonstriert. Ein kleiner Überblick über die gezeigten Projekte finden sich untenstehend.

Wir gehen auf unseren letzten diesjährigen Freaky Friday im November zu (im Dezember findet keiner statt!) und damit ist auch bereits gesagt, dass der Anlass weitergeführt werden soll, die genaue Form möchten wir aber mit den regelmässigen Teilnehmern am Freaky Friday #8 am 29. November besprechen.

Nun aber zu den Highlights der Nummer 8:

rv hat sein singendes Badetuch weiterentwickelt und in der Tat kann man bereits Musik damit hören. Bzgl. der Alltagsfähigkeit sind ev. noch ein-zwei Verbesserungen nötig aber nach wie vor eines unserer Lieblingsprojekte: Das singende Badetuch.. Ebenfalls von rv ist der Prototyp von einem Schwarm Roboter welcher mittels einer LED auf einer speziell beschichteten Platte eine Leuchtspur hinterlässt und selber der jeweils stärksten Leuchtspur zu folgen versucht: Schwarm Roboter von rv Vorbild für den Robotoer ist das Schwarmverhalten der Ameisen. Schwarm Roboter nach dem Vorbild Ameise

Auch Mathias Wilhelm hat wie gewohnt wieder einige spannende Projekte präsentiert, den Xylophon spielenden Roboter: Xylophon spielender Robot

Und einen Arduino Esplora mit aufgesetztem Display: Esplorea mit Display

Allen Teilnehmern, Makern, Besuchern und Kunden ein herzliches Dankeschön für einen weiteren fantastischen Freaky Friday!

#8 29. November 2013

Trotz eisigem Wetter fanden wieder sehr viele bekannte und einige neue Maker den Weg nach Lupsingen zu unserem siebten und letzten Freaky Friday im 2013.

Die Anzahl an gezeigten Projekte wächst mit jedem Mal und so konnten wir neben vielen interessanten aber oft leider viel zu kurzen Gesprächen auch folgende Projekte bewundern:

Die Prototypen für das Arduino-gesteuerte regelbare Netzteil von Arduino Praxis:

Regelbare Netzgerät von T.B.

Das besonders kindersichere MP3 Radio von rv mit Schleifpapierkupplung, gesicherten Knöpfen und dem unschlagbaren Gehäusedesign.

MP3 Radio von rv MP3 Radio von rv MP3 Radio von rv

Ebenso hat rv den letzten Stand seines tönenden Badetuchs vorgestellt (siehe oben), mittlerweile mit beeindruckender Power. Dazu müssen aber so starke Magnete eingesetzt werden, dass sich das Badetuch für Personen mit Herzschrittmacher leider nicht mehr eignet 8-o

Daneben gab es diverse Pixel Strip Demos:

Pixel Strip WS2812

Und noch mehr Pixel Strip Demos:

Pixel Strip WS2812

Dringend benötigte Ersatzteile, in diesem Fall das Netzteil eines alten Rackservers, werden unter grösster Anstrengung gewonnen:

Obwohl wir erst seit kurzer Zeit 3D Drucker anbieten, durften auch hier erste Meisterwerke nicht fehlen, hier ein selbstgedruckter Propeller:

Propeller aus 3D Drucker

Von Mathias durften wir ein Komponenten-Testboard bestaunen welches er von Ebay erworben hat:

Komponenten Tester

Mathias hat angedroht eventuell ein später bei Boxtec erhältliches Shield auf dieser Basis zu erstellen.

Wir danken an dieser Stelle allen Besuchern unserer Freaky Fridays im 2013, ganz speziell auch den Stammgästen die es mittlerweilse fast schon zu einem Familientreffen machen!

Die Freaky Fridays werden auf jeden Fall im 2014 weitergeführt, jedoch mit weniger hoher Frequenz (alle 2 Monate), die Idee dahinter ist sich Platz und Zeit zu schaffen um weitere Veranstaltungen zu konkreten Themen wie z.B. 3D Drucker, Schwarm-Roboter, Helvetino etc. pp. oder den Maker Day 2014 durchführen zu können.

 
boxtec/boxtec_freakyfriday_2013.txt · Last modified: 2014/02/03 10:27 by boxtec
 
 

zum Seitenanfang

Letzte Aktualisierung: © boxtec internet appliances · the better security products